Inhouseschulungen

In vielen Senioreneinrichtungen wird ein besonderes Augenmerk auf die Verpflegung und Ernährung der Bewohner gelegt. Hier unterstütze ich gerne die Küchenleitungen mit meinem Erfahrungsschatz, den ich aus unterschiedlichen Einrichtungen sammeln konnte.

Vollwertige und ausgewogene Speisen, die preisgünstig frisch gekocht und serviert werden, sind Ziel der Bestrebungen.

Durch die Kenntnisse im Bereich der Ernährungsmedizin kann ich mit geschultem Blick am Bewohner erkennen, welche Maßnahmen sinnvoll sein können, um auch bei bestimmten Erkrankungen oder bei Mangelernährung durch Ernährungstherapie eine möglichst optimale Versorgung zu gewährleisten.

Sehen – Besprechen – Wahrnehmen – Erkennen – Anregen – Motivieren – Optimieren

Dazu biete ich interne Audits, die mit Kurzschulungen im Mitarbeiterkreis Impulse für Veränderungen aufzeigen, an.

Küchenleitercoaching

Der Küchenleiter / Die Küchenleiterin hat die Möglichkeit mit mir im Wohnbereich die Mahlzeiten der Bewohner zu beobachten.

Dabei erkläre ich, was wir am Essverhalten der Bewohner erkennen können. Das wiederum hilft der Küchenleitung ein gutes Verständnis für die Bewohner zu erhalten.

Gemeinsam werden Ziele für die Versorgung der Bewohner festgelegt, um die Qualität des Essens zu sichern. Es entsteht eine Maßnahmenliste, die hilft, dass kontinuierliche Prozessoptimierungen stattfinden.

Das Küchenleitercoaching eignet sich besonders für Köche, die neu im Bereich der Seniorenverpflegung tätig werden und zuvor in der Gastronomie gearbeitet haben.

Audit

Das interne Audit eignet sich für Heimleiter und Geschäftsführer, um einen neutralen Eindruck zu bekommen, wie gut sich die Essensversorgung im Vergleich mit anderen Häusern darstellt.

Dabei geht es primär darum Verbesserungsideen aufzuzeigen, immer zum Wohle der Bewohner und zum Einsparen von Ressourcen (Lebensmittel), sowie zum respektvollen Umgang mit der Ressource „Mensch“.

Schulungen

Unsere Schulungen eignen sich für Einrichtungen, die ein Wohn- und Lebensort für Senioren, Behinderte und Kinder/Jugendliche sind. Das Ziel der Schulungen ist es, dass Mitarbeiter erkennen, für wen wann welche ernährungsrelevanten Maßnahmen ergriffen werden können, um die Bewohner vollwertig, ausgewogen und gut zu versorgen.

Folgende Schulungen können bei uns gebucht werden:

Demenz und Ernährung

Menschen mit Demenz können lange Zeit noch ganz normal mitessen.

Sobald sie jedoch unruhig durch die Gegend laufen benötigen sie mehr Energie.

Später setzen auch Kau- und Schluckbeschwerden ein.

Wenn Einrichtungen nun wissen wollen, wie sie die unterschiedlichen Anforderungen an die Speisenauswahl stemmen sollen, komme ich gerne in die Einrichtungen, um Lösungswege gemeinsam mit dem Küchenleiter zu erarbeiten.

Hier unterstütze ich Sie unkompliziert und mit viel Engagement für den Bewohner.

Nutzen Sie die Möglichkeit sich Ihre Diätassistentin auf Zeit zu buchen. Nutzen Sie die Vorteile von viel Know How, das Sie auch später ohne unsere Anwesenheit weiter nutzen können. Genießen Sie es eine Diätassistentin als Ansprechpartnerin mit Hotline-Service für alle später auftretenden Belangen in der Hinterhand zu haben.

Zögern Sie also nicht, rufen Sie an und lassen Sie sich ein unverbindliches Angebot erstellen.

Projektmanagement

Bei Schulungen verpufft manchmal das vermittelte Wissen. Wenn sich an eine Schulung ein Projekt anschließt, kann das Erlernte einstudiert werden und sich festigen.

In Senioreneinrichtungen sind Projekte eine Möglichkeit eine Qualitätsoptimierung bei der Verpflegung der Senioren zu erreichen.

Dazu sind einfach umzusetzende Ideen, die vor Ort erarbeitet werden sehr nützlich.

Projekt „Gesunde Ernährung fördern“ FSV/DVLAB

Sie wünschen sich mehr Schwung im Bereich Essen und Trinken für Ihre Senioren, dann rufen Sie uns einfach an, gerne stellen wir Ihnen ein entsprechendes Angebot zusammen.